Afghanistan

Die NATO will den Einsatz ihrer Kampftruppen in Afghanistan ab Mitte 2013 – und somit um ein Jahr früher als geplant – beenden.

Zuvor hatte bereits US- Verteidigungsminister Leon Panetta anklingen lassen, dass die US- Truppen schon im nächsten Jahr auf eine „Ausbildungs- und Beraterrolle“ umschwenken könnten. Afghanistan reagierte überrascht. „Die gesamten Planungen für die Übergangsphase würden damit über den Haufen geworfen werden“, hieß es aus Kabul.