Die Bossin

Merkel löste damit US-Präsidentengattin Michelle Obama von der Spitze der am Mittwoch veröffentlichten Liste ab. US-Außenministerin Hillary Clinton belegte diesmal Platz 2, die brasilianische Präsidentin Dilma Rouseff landete an der dritten Stelle.