Die Flucht des Geldes!

So könnten wir unseren Artikel überschreiben, denn derzeit befindet sich soviel Geld “auf der Flucht”, wie kaum zu einer Zeit in der Vergangenheit. Das hat natürlich mit der “gefühlten” Krise zu tun.

Jeder will “weg vom (Papier)-Geld und rein in sichere Werte”. Verständlich, aber auch hier muss man sich bewusst sein -zum Beispiel bei Gold- dass dies derzeit sehr teuer ist. Gewinn erzielen mit Gold ist schwierig derzeit, hier kann es sein, dass der Preis in den nächsten 24 Monaten sinken wird. Dann haben Sie zwar ein sicheres Produkt, aber unter Umständen auch teuer bezahlt – zu teuer. Eine Investition in Sachwerte im Allgemeinen ist immer gut, aber auch hier gilt “Wer streut der rutscht nicht aus”.