Die Zukunft

Zumindest in den ersten zwei Jahren sollen Volksschüler nicht mehr in Berührung mit Heft und Bleistift kommen, vielmehr sollen sie das Schreiben am Tablet-PC oder Notebook lernen.

Dieses Vorhaben setzt nun eine Stockholmer Vorortgemeinde in die Realität um. Schulanfänger hätten noch nicht die nötige Feinmotorik, um mit Stiften richtig schreiben zu können, so das Argument. Das Projekt lässt freilich die Wogen in Schweden hochgehen – der Bildungsminister spricht von einer „Provokation“.