Kältetote

Die große Kälte hält an und mit ihr steigt die Zahl der Kältetoten in Europa.

Derzeit zählt man mehr als 250 Menschen die erfroren sind. Am schlimmsten ist es derzeit in der Ukraine. Hier zählt man da Katastrophenschutzministerium über 120 Tote. In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo wurde der Notstand ausgerufen. Wegen heftigen Schneefalls sind heute in London-Heathrow 30 Prozent der Flüge gestrichen worden. Ein Flughafensprecher sagte, insgesamt könnten 400 Flüge betroffen sein. Die Kälte hat auch Deutschland weiter fest im Griff. Das Wetter soll in dieser Form noch bis Ende der nächsten Woche anhalten.Da hilft nur „warm einpacken“ bevor man an die frische Luft geht.