Neue Abzocke an der Tankstelle – staatlich legitimiert

Im neuen Jahr wird es in Deutschland eine neue Benzinsorte geben: “Super E10” enthält deutlich mehr Ethanol aus Pflanzen als bisheriger Bio-Sprit. Der Bund hofft, damit die CO2-Bilanz zu verbessern. Doch vor allem Fahrer älterer Fahrzeuge haben Bedenken gegen den neuen Mix.Bevor sie das neue Benzin tanken, sollten sie aufjedenfall eine Werkstatt fragen, ob Ihr Motor den neuen Kraftstoff verträgt, oder Schaden anrichten kann. Der neue Kraftstoff soll sehr aggressiv zum Motor sein, insofern ist dringend Vorsicht geboten. Übrigens der neue Sprit macht den alten schonmal teurer, darüber freut sich der Staat und die Ölmultis. Es gibt kaum einen Staat in der Welt, der seine Bürger so dreist abzockt wie der Deutsche Staat.