Ölembargo:Zahlt Europa für politische Fehler der USA?

Der Iran hat die Europäische Union (EU) aufgefordert, ihre Entscheidung für ein Ölembargo gegen die islamische Republik im Konflikt um das iranische Atomprogramm noch einmal zu überdenken. Die EU habe sich dem Druck der USA gebeugt, sagte Ölminister Rostam Kasemi heute in Teheran. Ohne das iranische Erdöl werde es auf den internationalen Ölmärkten zu Turbulenzen kommen.Rund 25 Prozent der iranischen Ölexporte gehen in Länder der EU.