Schlecker

Im Falle einer erfolgreichen Sanierung der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker will Firmengründer Anton Schlecker einem Pressebericht zufolge das Geschäft vollständig an seine Kinder Meike und Lars Schlecker abtreten.

Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ heute unter Berufung auf Unternehmenskreise.„Wenn alles geregelt ist, werde ich den Eigentumsübertrag auf die nächste Generation vollziehen“, zitierte „Focus“ den Firmenchef. Eine weitere operative Aufgabe im Unternehmen strebe er nicht an.