Weniger Gas

Mitten in der anhaltenden Kältewelle kommt offenbar deutlich weniger russisches Gas in Europa an.

Angeblich liefert Russland derzeit bis zu 30% weniger Gas. Deutschland, Italien und die Slowakei berichteten über reduzierte Lieferungen. Moskau beschuldigte daraufhin erneut die Ukraine, sich illegal Gas für den Eigenbedarf abzuzapfen. Kiew wies den Vorwurf zurück und erklärte, den Mehrbedarf angesichts der Minusgrade aus seinen eigenen Vorräten zu decken.