China reguliert

Eigentlich sollte es vor allem um die Wirtschaftsbeziehungen gehen – doch das Thema Menschenrechte gewinnt bei Kanzlerin Merkels China-Reise an Gewicht: Sicherheitskräfte verhinderten ein Treffen mit einem Bürgerrechtsanwalt, auch ein Besuch bei einer kritischen Zeitung kommt nicht zustande.