Ob das gut ist?

Der rechtsextremistische norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik kann bei einem Gerichtstermin in Oslo erstmals von Medien fotografiert und gefilmt werden. Der 32-Jährige habe sich damit einverstanden erklärt, unmittelbar vor einem Haftprüfungstermin am Montag von Medienvertretern abgelichtet zu werden, teilte das zuständige Gericht heute mit.